Tenuta d’Arceno

Toskana, Chianti Classico

Tenuta d’Arceno

Tenuta di Arceno erstreckt sich über circa 1.000 Hektar in mitten des Chianti Classico Gebietes, in der Gemeinde von Castelnuovo Berardenga, an den Türen von Siena.

Von seinen Wurzeln in der etruskischen Zivilisation, zum Übergang an die Familie der Taja um dann an die erlauchteste Familie von Siena, di Piccolomini, zu gelangen, bis zum neuesten Kauf durch Jess Jackson und Barbara Banke im Jahr 1994, die Geschichte der Tenuta di Arceno ist lang und vielfältig.

Die 90 ha Rebberge befinden sich auf steinigen Hügeln bei einer Höhe von 300 - 450 m ü. d. M. Das Klima ist mild und die Bodenbeschaffenheit aus Lehm, Granit und Basalt, erleichtert die Drainage und reflektiert die Sonnenwärme auf die Reben. Das Weingut pflegt seit jeher die berühmteste, autochthone Rebsorte der Toskana, Sangiovese, obschon auch im Anbau von Sorten wie Merlot und Cabernet Sauvignon experimentiert wird.

Produkte

Marken
im Vertrieb
Alle anzeigen